Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Migrantenseelsorge

Unsere Gesellschaft bezeichnet Migrantinnen und Migranten als Menschen, die aus verschiedenen Gründen in unser Land eingewandert sind. Sie sind vor kurzer Zeit in die Schweiz gekommen, oder ihre Einreise liegt schon einige Jahre zurück. Sie sind im Besitze einer Aufenthaltsbewilligung, leben in der Schweiz und haben oft auch das Bedürfnis, ihren Glauben zu leben.

Die Synode, das Parlament der Landeskirche, hat am 27. Oktober 2004 beschlossen, die anderssprachigen Katholikinnen und Katholiken im Kanton Luzern eigens zu betreuen. Das entsprechende Synodalgesetz überträgt der Migrantenseelsorge der römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Luzern diese Aufgabe.

Die Migrantinnen und Migranten werden durch Missionen betreut, die nach Sprachen aufgeteilt sind. Diese Missionen sind für die Gläubigen da – ähnlich wie die katholischen Pfarreien, feiern Gottesdienste und bieten fast alle übrigen seelsorgerischen Aktivitäten an. Jede Mission wird von einem Priester geleitet, der vom Bischof mit einer Missio beauftragt ist. Die Gläubigen engagieren sich stark. Sie bringen sich als Ministranten, Kirchenchormitglieder, Sakristane, Organisten usw. ein. Einige Missionen werden über die Kantonsgrenzen des Kantons Luzern hinaus geführt. Gläubige aus der Innerschweiz, dem Kanton Tessin und dem Kanton Wallis besuchen Gottesdienste in Luzern und werden von der zuständigen Mission betreut.

Die Migrantenseelsorge der römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Luzern hat den Status einer Kirchgemeinde. Ihr oberstes Organ ist die Delegiertenversammlung – das Parlament der Migrantenseelsorge. Der Administrativrat entspricht dem Kirchenrat einer Kirchgemeinde. Er ist die Exekutive der Migrantenseelsorge. Die Geschäftsführung ist für die operativen Belange zuständig.

Präsident der Delegiertenversammlung

Karl Odermatt
Landschaustrasse 2
6006 Luzern
odermatt.karl@bluewin.ch

Präsident des Administrativrates

Cornelio Zgraggen
Abendweg 1
Postfach
6000 Luzern 6
041 419 48 50
kontakt@migrantenseelsorge-luzern.ch

Geschäftsstelle

Hans-Peter Bucher
Abendweg 1
Postfach
6000 Luzern 6
041 419 48 50
078 913 58 48
hans-peter.bucher@migrantenseelsorge-luzern.ch

An einem Fest im Centro Papa Giovanni der Italienermission im Januar 2015.

An einem Fest im Centro Papa Giovanni der Italienermission im Januar 2015.

Albaner-Mission
Rodteggstrasse 6
6005 Luzern
Tel: 041 250 52 60
Fax: 041 250 52 67
www.lu.misioni.ch
mksh-lu@bluewin.ch
Don Agim Qerkini, Seelsorger
Polen-Mission
Kontakt über die Geschäftsstelle
der Migrantenseelsorge
Abendweg 1
6006 Luzern
Tel 041 418 58 50
kontakt@migrantenseelsorge-luzern.ch 
Italiener-Mission
Italiener-Mission im Kanton Luzern
Centro Papa Giovanni
Seetalstrasse 16
6020 Emmenbrücke
Tel. 041 260 53 64 / 041 410 11 59
Fax 041 260 06 98
Seelsorger:
Don Domenico Basile, Missionar
Don Paulino Mligo, Vikar
missioneitaliana.lu@gmail.com (Seelsorge)
centro.papa.giovanni@gmail.com (Saalreservationen)
www.centropapagiovanni.ch
Kroaten-Mission
Matthofring 2/4
6005 Luzern
Tel. 041 360 04 47
Fax 041 360 01 73
Seelsorger: P. Branko Rados
Portugiesen-Mission
Weystrasse 8
6006 Luzern
Tel. 041 410 47 67
Seelsorger: Don Aloisio Manuel Araujo
aloisio.araujo@bluewin.ch
www.rezaravida.com
Spanier-Mission
Weystrasse 8
6006 Luzern
Tel. 041 410 13 91
Fax 041 410 30 21
Seelsorger: Don José Eusebio Sánchez Domínguez
eusebio.sanchez@bluewin.ch
Chinesen-Mission
Kontakt über die Geschäftsstelle
der Migrantenseelsorge
Abendweg 1
6006 Luzern
Tel. 041 418 58 50
kontakt@migrantenseelsorge-luzern.ch
Franzosen-Mission
Kontakt über die Geschäftsstelle
der Migrantenseelsorge
Abendweg 1
6006 Luzern
Tel. 041 418 58 50
kontakt@migrantenseelsorge-luzern.ch

Ein eigenes Gesetz

Die römisch-katholische Migrantenseelsorge im Kanton Luzern ist in einem eigenen Gesetz geregelt. Es ist seit 1. Januar 2005 in Kraft. Im Zweckartikel heisst es unter anderem: «Die Migrantenseelsorge sorgt für die pastorale Begleitung der römisch-katholischen Migrantinnen und Migranten im Kanton Luzern durch die römisch-katholische Kirche und besorgt die der kirchlichen Tätigkeit dienende Verwaltung.» Gemäss der Vollzugsverordnung dieses Gesetzes werden die Organe der Migrantenseelsorge, die Pastoralkommission sowie die Präsidien der Delegiertenversammlung und des Administrativrats durch die Synode gewählt, das Parlament der Landeskirche.