Ausschnitt aus dem Bild «Goldader», gemalt von © Oliver Merz.
Ausschnitt aus dem Bild «Goldader», gemalt von © Oliver Merz.

Seit dreissig Jahren arrangiere ich mich täglich mit den Folgen meiner chronischen Krankheit, Multiple Sklerose (kurz MS). Ich erlebe am eigenen Leib, dass eine inklusive Haltung und partizipative Praxis herausfordern. Auch im Kirchenalltag engagiere ich mich für einen gleichberechtigten Umgang mit Menschen und Gruppen, die von Benachteiligung und Ausgrenzung bedroht sind – auch innerhalb der […]

«Zelt» von Irene Dworak-Dorowin, in Privatbesitz von Regula Grünenfelder
«Zelt» von Irene Dworak-Dorowin, in Privatbesitz von Regula Grünenfelder

Männer treten zur Seite, damit auch die Stimmen der Frauen Gewicht bekommen. Die privilegierte Hälfte der erwachsenen Schweiz nimmt sich zurück. Die andere Hälfte tritt an ihre Seite. Woher kommt überhaupt die Idee, dass nur Männer abstimmen und wählen dürfen? Der Ursprung liegt weit zurück in den griechischen Anfängen der Demokratie. Damals bestand Demokratie darin, […]

Ständerat Damian Müller, Hitzkirch | © pd
Ständerat Damian Müller, Hitzkirch | © pd

Schon in meinem Elternhaus habe ich mitbekommen, dass das Wort meiner Mutter auch in politischen und wirtschaftlichen Fragen mindestens soviel zählte wie das meines Vaters. Deshalb konnte ich nie verstehen, dass es Männer gibt, die mehr Gleichberechtigung ablehnen und lieber «unter sich bleiben» wollen. Ich habe zudem die Erfahrung gemacht, dass gemischte Teams effizienter und […]

© 2020 Brigitte Glur-Schüpfer
© 2020 Brigitte Glur-Schüpfer

Jesus hat sich den Menschen zugewandt – ohne Unterschied des Geschlechts, der Persönlichkeit oder der Herkunft. Frauen und Männer haben in der Taufe die Geistkraft Gottes erfahren und handeln so in Würde frei und eigenständig. Daraus ergibt sich die je eigene Sendung als Mensch. Monika Renz schreibt in ihrem Buch Ich träume von einer KIRCHE […]

Ende 1970 stimmten die Luzerner Männer für das Stimm- und Wahlrecht der Frauen, für einmal gar vor der Eidgenossenschaft. Kurz vorher formulierte eine Gruppe vorwiegend reformierter Theologen die «Erklärung von Bern». In einem Manifest versprachen tausend Personen unter anderem drei Prozent ihres Einkommens für die Entwicklungszusammenarbeit zu spenden. Als Annemarie Holenstein – sie führte damals zusammen mit […]

Kühlschrank-Schnappschuss © zVg
Kühlschrank-Schnappschuss © zVg

Der Cartoon «röcke ja – frauen nein?» hängt seit Jahren an unserem Kühlschrank. Mittlerweile ist die Illustration vergilbt und zerknittert.      Gleichberechtigung fällt nicht vom Himmel. Daran erinnert aktuell das Jubiläum «50 Jahre Frauenstimmrecht» im Kanton Luzern. Der Ruf nach politischer Gleichstell­ung stiess auf Widerstand und klappte nicht auf Anhieb. Heute ist das politische Leben […]

Gibt es Schuhe, die sich Frauen nicht anziehen dürfen? | © zVg
Gibt es Schuhe, die sich Frauen nicht anziehen dürfen? | © zVg

Sprache bildet Wirklichkeit ab, sichtbare und auch verborgene Wirklichkeiten. Wenn ich etwa von Wählerinnen und Wählern spreche, werden Frauen und Männer sichtbar. Spreche ich hingegen nur von Wählern, bleibt der weibliche Anteil der Wählerschaft unsichtbar, nur angeblich mitgemeint. Sprache kann auch Wirklichkeit vorwegnehmen und Entwicklungen beeinflussen. Was sprachlich möglich, denkbar, begrifflich fassbar ist, kann den […]

Wir alle sind die tragenden Säulen der Kirche.  | Das Bild (© Olivia Portmann) zeigt das Innere der Abteikirche Payerne
Wir alle sind die tragenden Säulen der Kirche. | Das Bild (© Olivia Portmann) zeigt das Innere der Abteikirche Payerne

Mit einem Bein lebe ich in der Kirche, mit dem anderen in jener Gesellschaft, in welche ich hineingeboren wurde. Beide Welten brauchen eine Gestalt und eine Struktur, um ihrer Bestimmung nachzukommen. Trotz jahrzehntelanger Auseinandersetzung innerhalb der Kirche mit dem Thema Gleichberechtigung fehlen Reformen. Der Spagat, den getaufte Christinnen und Christen zwischen der katholischen Kirche und […]

Regierungsrat Guido Graf | © 2019 pd
Regierungsrat Guido Graf | © 2019 pd

Sehr geehrte Damen und Herren Die Einführung des Frauenstimmrechts im Kanton Luzern im Jahre 1970 war ein grosser und wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gleichstellung von Mann und Frau. Auf diesem Weg sind wir aber noch lange nicht am Ziel. In vielen Bereichen sind die Frauen den Männern heute noch immer nicht gleichgestellt. Daher […]

Bild: istockphoto
Bild: istockphoto

Ich wuchs in einem familiären Umfeld auf, in dem mir Gleichberechtigung vorgelebt wurde. Es war für mich selbstverständlich, einen Beruf zu erlernen, den ich mir wünsche und diesen auch auszuüben, ohne mir jemals die Frage zu stellen, ob ich dies als Frau überhaupt kann. Mir standen immer alle Türen offen. Wie schade, dass die Türen […]