Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Sozialwerk Novizonte

Die Vision der Gründerpersonen von «Novizonte» sah wie folgt aus: An Brennpunkten innerhalb unserer Gesellschaft christliche Nächstenliebe mit professionellem Handeln zu verbinden. Dank kreativen und innovativen Menschen ist diese Idee zu einem Werk gewachsen und besteht heute aus kleinen und mittleren Betrieben mit rund 70 Mitarbeitenden.

Der 1992 unter dem Namen Christliche Drogen-Arbeit (CDA) gegründete Verein fusionierte 2010 mit der Christlichen Wohngemeinschaft Reussbühl (CWG) und heisst seit 2011 Novizonte – Sozialwerk.

Der Verein erhält seine Mittel durch die Erträge aus den Dienstleistungen der Betriebe, aus der Produktion in den Werkstätten sowie durch Jahresbeiträge und Spenden.

Angebote für Pfarreien und Kirchgemeinden

  • Schreinerei
  • Spycherladen
  • Hauswart-Service

Vielfältiges handwerkliches Angebot

Die Bewohner der Therapeutischen Gemeinschaft betätigen sich als Teil ihrer Therapie in verschiedenen Arbeitsbereichen mit fachgerechter Begleitung. Dies dient der Tagesstruktur, der Integration und dem Sammeln von neuen Arbeitserfahrungen. Davon profitieren auch Sie. In unseren Werkstätten entstehen kreative Produkte und es werden verschiedene Dienstleistungen für Sie angeboten.

Service & Dienstleistungen