Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Videowerkstatt mit Ivo Loretz: Filmen wie Maestro Fellini

Mit der alten Super-8-Kamera gehts zwar auch noch. Smartphone und Tablet vereinfachen das Filmen und Schneiden aber doch sehr, meint Ivo Loretz. | Bilder: pd
Mit der alten Super-8-Kamera gehts zwar auch noch. Smartphone und Tablet vereinfachen das Filmen und Schneiden aber doch sehr, meint Ivo Loretz. | Bilder: pd

«Die ultimative Videowerkstatt» heisst der Kurs, den die «Kirchlichen Medien» am 29. Oktober anbieten. Ein Tag, der Anfänger wie Beinahe-Könner weiterbringt, sagt Kursleiter Ivo Loretz.

Was ist an dieser Videowerkstatt «ultimativ»?
Ivo Loretz: Die Teilnehmenden sind danach fähig, mit wenigen Handgriffen und Fingertipps wirkungsvolle Videos zu erstellen. Szenen filmen, trennen, kürzen, betiteln, vertonen und versenden: In jeder Person steckt ein kleiner Fellini.

Sollen Personen, die schon mit digitale Medien arbeiten, trotzdem an diesen Kurs teilnehmen?
Unbedingt. Wir setzen uns ebenfalls mit Filmtechnik auseinander. Wir üben den Bildaufbau, die Perspektiven und Bildformate. Mit diesem Wissen erstellen die Teilnehmenden ab sofort ganz andere Videos (und Fotos). Der Filmschnitt bringt dann eine zusätzliche Dynamik und Dramaturgie in das Geschehen. Zudem pflegt man in einem Kurs auch das Beziehungsnetz.

Dann gibt es auch jene, die finden: «Mmh, jetzt muss ich auch noch Filme drehen? Dafür hab’ ich nun wirklich keine Zeit».
Das innere Feuer setze ich voraus. Ein kreativer Workshop kann es aber zu einem richtigen Steppenbrand anwachsen lassen. Klar, ohne eine nachträgliche Auseinandersetzung mit dem Thema gehts nicht. Und Filmen braucht auch Zeit, bei grösseren Projekten mit Drehbuchschreiben erst recht. Die Kenntnisse können jedoch auch privat genutzt werden.

Analog, digital: Wie sieht das sinnvolle Mit- und Nebeneinander aus?
Digital ersetzt analog nicht. Es ist eine Ergänzung. Bewegte Bilder sagen allerdings mehr als tausend Worte und sind aussagekräftiger als «nur» statische.

Jetzt anmelden

  • «Klappe; Action! Die ultimative Videowerkstatt»
  • mit Ivo Loretz
  • Donnerstag, 29. Oktober
  • 8.30–16.30 Uhr
  • kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern
  • Fr. 120.–
  • Anmeldung bis 29. September