Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Kirche trotz Corona: Technik hilft

Konferenzschaltung leicht gemacht – mit WhatsApp

Planen in der Gruppe? WhatsApp machts auch in Zeiten von social distancing möglich. Ganz einfach könnt ihr dort zuerst eine Gruppe erstellen. Danach kann eine Konferenz – nur telefonisch oder mit Video-Unterstützung – gestartet werden, an der bis zu vier Personen teilnehmen können. Diese kann unbeschränkt lange dauern.

  1. «Hörer+»Symbol oben rechts wählen
  2. Teilnehmende auswählen
  3. sich für Video- oder Telefonanruf entscheiden (Kamera- oder Hörersymbol anwählen)

Videokonferenz auch für eine grössere Gruppe – mit Zoom

Wollen mehr als vier Personen sich in einer Video-Konferenz verbinden, bietet sich die Plattform Zoom an. Eine einfache Anleitung findet sich hier.

Digitale Seelsorge – eine Anleitung

Eine Videobotschaft erstellen? Einen Gottesdienst oder Veranstaltung live übertragen. Das geht – teilweise mit einfachen Mitteln, teilweise mit ein wenig Übung. Hier findet sich eine Anleitung dazu mit einer Sammlung weiterführender Links.