Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Für Menschen mit einer Behinderung

Sie haben die spirituellen Lieder und Gospels für Menschen mit einer Behinderung (und andere Singfreudige) aufgenommen (von links): Bruno Hübscher und Heidi Bühlmann von der Behindertenseelsorge und Musiker Peter Zihlmann. | © 2021 Luzerner Landeskirche
Sie haben die spirituellen Lieder und Gospels für Menschen mit einer Behinderung (und andere Singfreudige) aufgenommen (von links): Bruno Hübscher und Heidi Bühlmann von der Behindertenseelsorge und Musiker Peter Zihlmann. | © 2021 Luzerner Landeskirche

Für Menschen mit einer Behinderung steht die Behindertenseelsorge der Landeskirche trotz der Corona-Einschränkungen zur Verfügung.

Singen im Chor ist derzeit nicht möglich. Singen für sich allein, beim Abtrocknen oder am Esstisch macht aber nach wie vor gute Laune, verbindet und macht glücklich. Deshalb hat das Team der Behindertenseelsorge zusammen mit dem Musiker Peter Zihlmann zwei neue CDs mit 60 spirituellen Liedern und Gospels eingespielt, die zum Zuhören und Mitsingen einladen. Dazu gibt es ein Heft mit allen Texten. CDs und Heft sind kostenlos bei der Behindertenseelsorge erhältlich. Das Heft kann man aber auch hier herunterladen und die Songs direkt anklicken.

Spirituelle Lieder und Gospels

Gesungen und gespielt von Heidi Bühlmann, Bruno Hübscher und Peter Zihlmann.

1 | Bewahre uns Gott

2 | Wo zwei oder drei in meinem Namen beisammen sind

3 | Friede wünsch ich dir

4 | Lass uns miteinander

5 | Mache dich auf und werde Licht

6 | Nada te turbe

7 | Ubi caritas

8 | Laudate dominum

9 | Wait for the lord

10 | Magnificat

11 | Bless the lord my soul

12 | Kumbaya

13 | Herr, bleibe bei uns

14 | Meine Zeit in deinen Händen

15 | Sing mit mir ein Halleluja

16 | Wir sind hier zusammen

17 | Singt dem Herrn alle Völker

18 | Der Himmel geht über allen auf

19 | Du bist da, wo Menschen leben

20 | Gottes Liebe ist wie die Sonne

21 | Von Mensch zu Mensch

22 | Herr wir bitten, komm und segne

23 | Lass uns in deinem Namen

24 | Kommt herbei, singt dem Herrn

25 | Mutter Geist, mach mich stark

26 | Resucitò / Er ist auferstanden

27 | Lobet und preiset ihr Völker den Herrn

28 | Nimm oh Herr die Gaben

29 | Sanna Sannanina

30 | This little light of mine

31 | Wenn jeder gibt, was er hat

32 | Wenn das Brot, das wir teilen

33 | Gott, ich bitte, höre…

34 | Unfriede herrscht auf der Erde

35 | Wie ein Traum wird es sein

36 | Hewenu shalom alechem

37 | Wir sehen viele Wege

38 | Wie viele Strassen…

39 | Du bist mein Zufluchtsort

40 | De Rägebögeler

41 | Wo, wo Mensch

42 | Ein heller Morgen

43 | Halleluja

44 | When Israel was in Egypt

45 | Als Israel in Ägypten war

46 | Von guten Mächten wunderbar geborgen

47 | He’s got the whole world

48 | Gott hätt die ganz wiit Wält

49 | Father I adore you

50 | Give me oil in my lamp

51 | Gib mir Liebe ins Herz

52 | Down by the riverside

53 | Let it be

54 | It’s me oh lord

55 | Old time religion

56 | Siyahamba / We are marching

57 | The hymn

58 | Halleluja (KG 89)

59 | Sanctus (KG 118)

60 | Sanctus (Kanon)

Gesprochene Geschichten für Menschen mit einer Sehbehinderung

Das Team der Behindertenseelsorge, Bruno Hübscher und Heidi Bühlmann, hat sieben Kurzgeschichten aufgenommen, die nach einer Einleitung hier angehört werden können. Sie sind auch auf CD erhältlich.

Einleitung (Behindertenseelsorger Bruno Hübscher)
Das Fröschlein in der Sahne
Der Froschwettlauf
Der Junge, dem ein Arm fehlte
Der Opal
Die Glücksbohnen
Gibt es ein Leben nach der Geburt?
Streiche das Wort «Muss»

Für Hörbehinderte

Pater Christian Lorenz; Agnes Zwyssig.

Für Menschen mit einer Hörbehinderung bietet Pater Christian Lorenz Seelsorgegespräche in Gebärdensprache an – via Skype (christian.lorenz) oder WhatsApp-Video (079 229 14 74). Per Mail ist er über ch.lorenz@bluewin.ch erreichbar. – Agnes Zwyssig, Gebärdensprachdolmetscherin und Katechetin, ist ebenfalls da für Gespräche via Skype (Skypename: Agnes-Zwyssig). Falls sie über Skype nicht erreichbar ist, kann man mit ihr dort via Chat einen Gesprächstermin vereinbaren. Auch E-Mail-Kontakte sind möglich über sonnblum@gmx.ch

Auf dem YouTube-Kanal «Kirche kommt an» gibt es fortlaufend Gottesdienste in Gebärdensprache zu den kirchlichen Feiertagen. Pater Christian Lorenz gebärdet und spricht in einer leichten Sprache.

Zum Vor- und selber lesen

«Hoffnung» heisst das Textheft, das die Behindertenseelsorge für Menschen mit einer Behinderung und deren Betreuerinnen und Betreuer zusammengestellt hat. Es enthält eine Fülle von Gedanken, Gedichten und Geschichten, die zur aktuellen Zeit passen. Das Heft kann hier heruntergeladen und darf gerne weitergegeben werden.

Bild: Gregor Gander