Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Zeit für uns zwei – Ein Seminar für Paare, die heiraten wollen oder schon verheiratet sind

04.04.2020, 09:00

Partnerschaft zu gestalten und zu leben braucht Zeit. Das Seminar lädt ein, sich als Paar Zeit füreinander nehmen – «Zeit für uns Zwei». Das miteinander Unterwegs-Sein ist immer wieder ein Suchen nach dem, was beide Partner brauchen. Dabei gibt es Momente der Freude und auch der Herausforderungen. Im Seminar gibt es keine Rezepte, wie Partnerschaft gelingen kann. Die Begegnungen sollen Kraft, Zuversicht und Mut geben, miteinander den gemeinsamen Wegen zu gestalten, sich am Schönen im Leben zu freuen und einander zu ergänzen.

Hier den Flyer herunterladen

Zielgruppe

  • Das Seminar richtet sich an Paare, die heiraten wollen oder schon verheiratet sind. Der Kurs ist ökumenisch offen.

Inhalt

  • Die menschlichen Grundlagen von Vertrauen und Geborgenheit
  • «JA, ich will!» von der Kraft und dem Sinn der kirchlichen Trauung
  • «In guten und in schweren Tagen» Spiritualität als Quelle in der Beziehung
  • Praktisches und Wichtiges zur zwischenmenschlichen Kommunikation
  • Chancen und Herausforderungen in der Partnerschaft und Familie

Den Tag gestalten wir mit Kurzreferaten, Paar- und Gruppengesprächen und kleinen Übungen als Paar. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit nehmen und sich mit anderen auf dieses Thema einlassen.

Leitung

  • Irene und Gregor Gander-Thür, Dipl. Religionspädagogin und Pastoralassistent. Sie leben mit ihren beiden Kindern in Schenkon.

Datum und Ort

  • Samstag, 4. April 2020
  • 9.00 bis 16.30 Uhr; mit Mittagessen
  • Kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern

Kosten

  • Fr. 100.– pro Paar

Hinweis

  • Das Seminar gilt als Ehevorbereitungskurse gemäss kirchlichem Ehedokument.

Anmeldung

  • Bis 19. März 2020

Kategorie: alle Fachbereiche

Anmeldung

* = muss zwingend ausgefüllt werden

Anrede * FrauHerr

Falls Sie die Kursrechnung an eine andere Adresse wünschen, können Sie diese hier angeben:

Bitte bestätigen Sie, die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche gelesen zu haben, indem Sie das unten stehende Feld ankreuzen.

Richtlinien gelesen (zwingende Eingabe)