Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Spirit2go – Sternenköchin* du

06.01.2021, 18:15 bis 20:45

«Spirit2go» – Spiritualität auf den Weg

Im Bereich Spiritualität und Achtsamkeit hat das «altehrwürdige Restaurant Kirche» viel zu bieten. Als Personal der Kirche laden wir immer wieder ein zum Einkehren und servieren in verschiedenen Angeboten spirituelle Nahrung. Wenn das schmeckt, was aufgetischt und angerichtet wird, kommen die Gäste gerne wieder.

Niemand lernt kochen, wenn sie nur köstliche Rezepte liest oder wenn er einzig um die guten Zutaten weiss. Beim Angebot «Spirit2go – Sternenköchin* du» geht es um die Suche nach einer Spiritualität unter den Alltagen.

«Gott ist da zwischen Töpfen und Pfannen.»
Theresia von Avila

Das Bild des Kochens inspiriert, denn es geht auch im täglichen Allerlei als Seelsorgerin, Katechet, Sekretärin, Sakristan oder Kirchenrätin um das «Mise en place» um das Vorbereiten, Zubereiten, vor dem «Kochen». Dabei spielen deine Zutaten, das, was du mitbringst, deine Ausbildung, dein Beruf, deine Lebensform, dein Engagement eine wichtige Rolle.

«Mise en place» bezeichnet die Organisation und Vorbereitung vor dem eigentlichen Kochen. Das trägt dazu bei, dass aus Rezepten feine Gerichte werden.

Genau da setzt das Angebot «Spirit2go – Sternenköchin* du» an. Wer sich vor dem «Kochen», vor all den zu bewältigenden Aufgaben täglich Zeit nimmt, um sich selber vorzubereiten und in die benötigten Zutaten investiert, kann sich nicht nur ganz auf das «Kochen» konzentrieren, sondern wird achtsamer im Tun, wird immer mehr sich selbst entdecken, auch im Du – vielfältig und geistreich.

Ablauf der Abende

  • Inhaltlicher Schwerpunkt
  • Wir gehen in die Erfahrung, wenden das Gehörte an, probieren das aus – reflektieren und tauschen uns aus. Die Wiederholung spielt dabei eine wichtige Rolle.
  • Innehalten und wahrnehmen
  • Wir gehen mit diesen Anregungen zurück nach Hause probieren aus, üben und verkosten.

Teil dieses Kurses sind deshalb etwa 10-minütige tägliche Übungen zu Hause. So soll der Alltag genutzt werden, um die Wichtigkeit der Vorbereitung auszuprobieren und zu üben. Denn eine Lehrperson, zum Beispiel, die Gelassenheit und Ruhe ausstrahlt, ist beste Voraussetzung für ein achtsames Lern und das Klassenklima. Wir tun dies inspiriert von Ignatius v. L. Worten:

«Nicht das Vielwissen sättigt die Seele und gibt ihr Befriedigung, sondern das innere Schauen und das Verkosten der Dinge.»

Zielgruppe
Für Menschen, die sich für eine gelebte Spiritualität interessieren.

Lerninhalte

  • «Mise en place»: von der Kunst der Zubereitung
  • Kennenlernen von Know-how zum Gebet
  • Elemente für eine Spiritualität im Alltag: Stille, Achtsamkeit, Kontemplation, Herzensgebet, Körpergebet, sich mit einem biblischen Wort/ Bild zu nähren
  • Grundlegendes für eine spirituelle Haltung
  • In praktischen Übungen erfahren wir, wie das «Mise en place» helfen kann, der eigenen Lebendigkeit, dem Du – auch Gott / dem Schöpfer näherzukommen

Lernziele
Die Teilnehmenden

  • kennen Grundelemente, für die Gestaltung einer Spiritualität im Alltag
  • werden mit der Wichtigkeit der Vorbereitung/Zubereitung vertraut und wenden Aspekte aus den Impulsen, Meditationsformen am Abend und im Alltag an
  • entdecken und vertiefen durch Üben ihre spirituelle Haltung
  • bringen die gemachten Erfahrungen im Austausch ein und reflektieren ihre Praxis

Methoden
Impuls, Meditation, Reflexion, Austausch

Kursleitung
Thomas Villiger-Brun

Daten & Zeit

  • Mittwoch, 6. Januar 2021
  • Mittwoch, 20. Januar 2021
  • Mittwoch, 3. Februar 2021

jeweils 18.15 bis 20.45 Uhr

Am dritten Abend kochen und essen wir zusammen: Dauer bis 21.45 Uhr

Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6

Kosten
Fr. 90.- für die drei Abende (Inklusive Essen am dritten Abend)

Es gelten die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche. Teilnehmende, die in einem anderen Kanton arbeiten, zahlen einen Aufpreis.

Anmeldung
bis 6. Dezember 2020

Kategorie: alle Fachbereiche

Anmeldung

    * = Pflichtfeld

    Anrede * FrauHerr

    Bitte geben Sie an, in welcher Funktion Sie sich für diesen Kurs anmelden (*):

    Falls Sie die Kursrechnung an eine andere Adresse wünschen, können Sie diese hier angeben:

    Bitte bestätigen Sie, die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche gelesen zu haben, indem Sie das unten stehende Feld ankreuzen.

    Richtlinien gelesen (zwingende Eingabe)