Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Start ins Junia-Jahr – am 17. Mai mit Zoom-Konferenz

Am 17. Mai ist der Gedenktag der Apostelin Junia. An diesem Tag startet die gleichnamige Initiative ins sogenannte Junia-Jahr. Die Junia-Initiative sammelt auf ihrer Website Namen von Frauen und Männern, die im Mai 2021 den Ortsbischöfen zur «sakramentalen Sendung» vorgeschlagen werden sollen. Damit ist die Beauftragung des Bischofs gemeint, die Sakramente feiern zu dürfen. Am 17. Mai diesen Jahres besteht die Möglichkeit, die Frauen und ihre Anliegen kennenzulernen. Infolge der Corona-Pandemie geschieht dies virtuell über eine Zoom-Konferenz. Diese gilt als Startschuss ins sogenannte Junia-Jahr, teilen die Initiantinnen mit.