Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Sich treffen. punktgenau: der Themenabend 2020 der Fachbereiche

Wo treffen wir Menschen? Und wie? Der Themenabend kreist um ein kirchliches Grundhandwerk – Begegnung.  | ® 2019 Thomas Stucki
Wo treffen wir Menschen? Und wie? Der Themenabend kreist um ein kirchliches Grundhandwerk – Begegnung. | ® 2019 Thomas Stucki

Am nächsten Themenabend der Fachbereiche der Landeskirche, am 29. Januar, erzählen vier Gäste , wie sie Begegnungen schaffen und gestalten: Treffen, bei denen beide Seiten Punkte gewinnen. Zum zuhören, mitreden, sich anstecken lassen.

Wie schaffen wir Begegnung? Wie erreichen wir Menschen – überhaupt noch oder wieder mehr? Begegnungen ermöglichen, Begegnungsräume schaffen: Das gehört zum Grundhandwerk von Angestellten und Freiwilligen in der Kirche. Verstehen wir uns darauf? Anders gefragt: Wie gelingt uns das TreffPUNKTEN? So lautet der Titel des Themenabend 2020 vom 29. Januar, und um diese Frage kreisen die vier Ateliers dieses Abends.

Damit laden die Fachbereiche der Landeskirche zum vierten Mal zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein – nach den Abenden «Alle Zeit der Welt», «Das Neue an der neuen Einheitsübersetzung» und «Lebens(t)räume».

Punktgenau treffen

Ins Gespräch – und dann mit den Ateliers in die Tiefe – gehts auch diesmal mit vier Gästen aus Kirche und Gesellschaft: Rony Bieri, Geschäftsführer des Entlebucher Medienhauses; Maria Gallati, Theaterpädagogin; Christian und Regina Kelter, Gemeindeleitungspaar der Pfarrei Hünenberg; Sepp Riedener, ehemaliger Luzerner Gassenseelsorger.

Sie alle begegnen Menschen in ihrem Alltag; sie versuchen ihre Treffen so zu gestalten, dass dabei beide Seiten punkten können. Ob es dabei um digitale Begegnungsstätten geht, Begegnung, die ohne Sprache auskommt, Menschen am Rand oder solche, die zur Kirche Distanz einhalten: Die Herausforderungen sind ganz unterschiedlich.

Der Abend, der diesmal im Andreasheim in Wolhusen stattfindet, wird untermalt mit Musik und einem slam-poetischen Auftritt. Er verspricht mindestens vier TreffPUNKTE, vier Ateliers, von denen sich die Teilnehmenden eines aussuchen, und eine Menge Begegnungsmöglichkeiten.

Jetzt zum Themenabend

Der Themenabend 2020 der Fachbereiche der Landeskirche findet statt Mittwoch, 29. Januar 2020 im Andreasheim in Wol­husen statt. Er beginnt um 17.45 Uhr und dauert bis 21.15 Uhr. Im Eintrittspreis von 30 Franken ist ein Imbiss inbegriffen.