Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Nächster Lehrgang (CAS) zu Diakonie-Entwicklung

Bild: Screenshot (Google-Bildersuche zum Thema Diakonie)
Bild: Screenshot (Google-Bildersuche zum Thema Diakonie)

Am 30. März 2020 startet der nächste CAS/Zertifikatslehrgang «Diakonie-Entwicklung» an der Fachhochschule St. Gallen.

Diakonie, der Dienst an den Menschen, gehört zu den Grundvollzügen der Kirche. Die Hochschule St.Gallen bietet zur Diakonie-Entwicklung ein CAS (Certificate of Advanced Studies) an, das sich an kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie beispielsweise Pfarrpersonen richtet, an Pastoralassistentinnen/Pastoralassistenten, Sozialdiakoninnen/Sozialdiakone, Fachpersonen der Sozialen Arbeit, die im kirchlichen Umfeld tätig sind sowie Ehrenamtliche und Freiwillige, die sich in leitender Funktion für ein Diakonie-Projekt engagieren. Bereits im Lehrgang entsteht, dank der konkreten Projekte, welche die Teilnehmenden für ihre Gemeinden bearbeiten, ein unmittelbarer Nutzen für die jeweilige Gemeinde. Das CAS wird angeboten in Zusammenarbeit mit der katholischen und reformierten Kirche im Kanton St. Gallen. Es startete erstmals im Frühjahr 2019.