Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Mitbestimmung als Grundsatz

© Blauring Malters
© Blauring Malters

Als Leiterin des Blauring Malters bin ich Teil eines wertvollen Verbands für die Gesellschaft. Seit der 3. Klasse darf ich im Blauring mitbestimmen, auch wenn es in der 3. Klasse vielleicht noch Sachen waren wie: Was wird unser Gruppenname sein? Aber der Wert, dass alle Meinungen der Leitenden und aller Kinder die gleiche Gewichtung haben, bringt uns heute im Leitungsteam weiter. Ich habe es bereits angetönt, wir vertreten in der Jubla Werte oder auch Grundsätze. Unser Grundsatz «Mitbestimmen» ist ein sehr wichtiger Teil von Jungwacht Blauring, es heisst: «Alle dürfen ihre eigenen Ideen und Ansichten einbringen.» Diese Worte finde ich persönlich sehr schön und passend zum Thema «50 Jahre Frauenstimmrecht Luzern», denn auch das Parlament des Kantons Luzern hat vor 50 Jahren gesagt: Frauen sollen ihre Stimme erheben, und auch mitbestimmen dürfen.

Klar ist aber, dass wir bis zur endgültigen Gleichstellung noch einen langen Weg vor uns haben. Da spreche ich von der Gleichstellung aller Geschlechter und nicht nur von Mann und Frau. Auch für dieses Thema haben wir eine sehr offene Haltung und machen uns dafür stark in der Gesellschaft.

Aber trotzdem haben wir bereits vor 50 Jahren einen sehr wichtigen Meilenstein geschafft und darauf können wir stolz sein.

Ich freue mich, als Teil eines Verbands, Vereins und auch als Privatperson, die weiteren grossen Erfolge der Gleichstellung zu feiern.

Jana Thürig, Leiterin Blauring Malters