Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Liebe Leserinnen und Leser

Zusammen singen und aufwärmen – Daumen hoch für einen gelungenen EntdeckerKirchen-Nachmittag. | © 2019 Fleur Budry
Zusammen singen und aufwärmen – Daumen hoch für einen gelungenen EntdeckerKirchen-Nachmittag. | © 2019 Fleur Budry

Erinnern Sie sich an Ihre letzte Entdeckung? War es etwas Grosses? Etwas scheinbar Banales? Etwas Lustiges? Etwas, das Sie lieber nicht entdeckt hätten? Etwas, das die ganze Welt wissen sollte?
Am 6. Februar waren mehr als 40 Kinder mit Spiel und Spass in Inwil dabei, die Geschichte des verlorenen Schafes von verschiedenen Seiten her zu erfahren – zu entdecken. Inklusive Echtwolle:

[…] 45 Kinder zwischen fünf und acht Jahren kommen an dem Mittwochnachmittag zusammen. Heute lockt das Thema vom guten Hirten und dem verlorenen Schaf. Noch kurz allen die Entdecker-Pässe umgehängt und die Kinder in vier Gruppen aufgeteilt, Glöggli, Laterne, Abdeckband sind auch eingepackt, schon stapfen sie los. Am Waldrand kommen alle in einen Kreis, eine grosse Kerze wird angezündet. Sie wird den ganzen Nachmittag in der Laterne hier leuchten. Mit einem Lied wird sich aufgewärmt, dann die Geschichte vom verlorenen Schaf vorgelesen. Und Verena Bieri erklärt, wie das mit den Geschichten in der Bibel so ist: Es sind dies nämlich «Rätselgeschichten». […]

Den ganzen EntdeckerKirche-Artikel finden Sie auf kirche-wirkt.ch, einer «work in progress»-Webseite, die sich momentan um Themen der religiösen Erziehung in der Familie dreht, aber selbst noch regelrecht in den Kinderschuhen steckt.
Es gibt noch so viel zu entdecken –
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchklicken dieses Newsletters.