Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Katechetinnen und Katecheten mit Humor und roten Nasen

Humor ist eine Kraftquelle auch in der Katechese: Eines der Selfies vom diesjährigen Begegnungstag in Aarau.  | © 2017 zvg
Humor ist eine Kraftquelle auch in der Katechese: Eines der Selfies vom diesjährigen Begegnungstag in Aarau. | © 2017 zvg

Wer im Bistum Basel katechetisch tätig ist, konnte am 13. September in Aarau einen lustigen Tag erleben. Die Organisatorinnen und Organisatoren des «Begegnungstags Katechese» wollten diesmal, dass die Religionslehrpersonen den Humor als Kraftquelle für das Leben und den Unterricht nach ihrem eigenen Geschmack entdecken. «Weil mich mein Gott das Lachen lehrt», lautete entsprechend das Motto.

In den 13 Räumen der Begegnungen, so genannten «Open Spaces», entdeckten auch mehr als vierzig Katechetinnen und Katecheten aus dem Kanton Luzern verschiedenste Aspekte des Themas. Der Raum, in dem Selfies gemacht werden konnten, zog viele an. Mit prominenten Gästen und roten Nasen übten die Luzerner katechetisch Tätigen sich in Humor durch Comics, Film, Theater, Karikaturen und Lieder.