Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Fastenzeitaktion «7 Wochen» findet neu auch für Familien statt

Bildquelle: <a href="https://www.7wochenleichter.de/">7wochenleichter.de</a>
Bildquelle: 7wochenleichter.de

«7 Wochen leichter» heisst dieses Jahr die Fastenzeitaktion für Paare aus Deutschland, bei der auch der Kanton Luzern wieder mitmacht. Neu sind auch Familien eingeladen.

«7 Wochen neue Sicht» hiess es vor einem Jahr. Diesmal will die Aktion unter dem Thema «7 Wochen leichter» «Anlässe für interessante Gespräche» und «neue Impulse für die Partnerschaft» geben, zu «genussvollen Momenten der Nähe» einladen und «Ideen zum gemeinsamen Ausprobieren» liefern, wie es in der Ausschreibung heisst.
Wer sich zu «7 Wochen leichter» mit seiner Mailadresse oder Handynummer anmeldet, erhält zwischen Aschermittwoch und Ostern jede Woche eine E-Mail oder einen Link per SMS: Ideen für Gespräche und gemeinsame Erfahrungen, Fragen, die in die Tiefe reichen. Das Mitmachen ist kostenlos.

«Die Anregungen haben unserer Beziehung gut getan», schrieb letztes Jahr ein Paar an Thomas Villiger-Brun. Der Pfarreiseelsorger und Mitarbeiter des Fachbereichs Pastoral der Landeskirche ist verantwortlich für die «7 Wochen» im Kanton Luzern. Villiger ermuntert Paare, einfach mal zu einem Wort, einem Satz aus einem Impuls ins Gespräch zu kommen: «Sich bei einem Tee oder Kaffee Zeit zu zweit zu gönnen, fällt womöglich leichter, wenn ein Impuls dazu einen Anstoss gibt.»

Herzen, luftig miteinander verbunden: Die Postkarte zur Fastenzeit­aktion für Paare…
…und für Familien. | Bildquelle: 7wochenleichter.de