Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

«Das grosse Kirchen-1×1» – Kinderprojekt im Pastoralraum Hürntal

Die 1×1-Kirche in Dagmersellen: Wo Kinder dem Glauben während des Gottesdienstes näherkommen. Mit einfachen Worten, einprägsamen Bildern, Lachen und viel Farbe. Corona hat das Projekt unterbrochen, jetzt findet es wieder statt.

«Wie viele Kleber hast du schon auf deinem 1×1-Kirchenpass?», fragt ein Junge seinen Kameraden vor Beginn des Sonntagsgottesdienstes. Stolz vergleichen die Beiden ihre bunt angemalten Pässe, die sie an einem grünen Band um den Hals tragen. Für jeden besuchten 1×1-Kirchengottesdienst gibt es einen neuen Kleber – insgesamt acht davon im Verlauf von zwei Jahren.

Heute steht Thema Nummer drei auf dem Programm…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel auf kirche-kommt-an.ch

Feiern mit Kindern: Kirche liefert das Rüstzeug dazu

In den vergangenen fünf Jahren haben 93 Frauen den Grundkurs Kinderliturgie der Landeskirche besucht. «Diese Zahl erzählt von den vielen Kinderliturgiegruppen, vom genialen Engagement von Frauen in den Pfarreien», sagt Thomas Villiger vom Fachbereich Pastoral, der diese Kurse organisiert und begleitet. «Die Frauen lassen die Kinder entdecken, dass 1 + 1 eben mehr ist als 2 ist, dass es mehr gibt als das, was wir sehen und hören.» Über den Glauben könne man nicht nur reden, sagt Villiger, sondern man müsse ihn erfahrbar machen.

Der nächste Kurs ist im Spätsommer 2021 geplant.