Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Das Plakat zur Bettagsaktion 2018; wiederum gestaltet vonm Luzerner Grafiker Claudius Bisig (www.grafikcontainer.ch).
Das Plakat zur Bettagsaktion 2018; wiederum gestaltet vonm Luzerner Grafiker Claudius Bisig (www.grafikcontainer.ch).

Am 16. September 2018 feiern wir, wie immer am dritten Sonntag in diesem Monat, den Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag. Kirchen und Kanton Luzern stellen dieses Jahr ihre gemeinsame Aktion unter das Motto «Augenhöhe». Sie rufen dazu auf, sich auf Augenhöhe zu begegnen – mit offenem Blick und ehrlichem Interesse am Gegenüber und sich so […]

Entwirren und verknüpfen – Die neue Plattform will die Pluralität der Jugendarbeit der Katholischen Kirche sichtbar machen. | © 2018 Gregor Gander
Entwirren und verknüpfen – Die neue Plattform will die Pluralität der Jugendarbeit der Katholischen Kirche sichtbar machen. | © 2018 Gregor Gander

Mit viel Elan hat sich eine Arbeitsgruppe der katholischen Kirche Schweiz zum Ziel gesetzt, eine möglichst vollständige Landschaft der kirchlichen Jugendarbeit in der Deutschschweiz zu zeichnen. Dieser Überblick soll 2019 frische Begegnungen ermöglichen. Sucht ein Teenager heute ein Freizeitangebot im diakonischen Bereich, oder etwas Spirituelles in der Gemeinde, hat er mitunter erhebliche Sucharbeit im Internet […]

«Umwege erweitern die Ortskenntnis», soll Kurt Tucholsky mal gesagt haben. Ein Satz, der sich gut überallhin mitnehmen lässt. In den Urlaub oder zur Arbeit. Verbringen Sie den Sommer zuhause auf Balkonien? Am Meer? In den Bergen? Reisen Sie viel, wenig, gar nicht? Vielleicht machen Sie vorher noch ein paar Umwege durch unseren Newsletter. – Egal […]

Hier finden Sie die Nachrichten zu aktuellen Stellenwechseln in den röm.-kath. Pfarreien und Kirchgemeinden im Kanton Luzern.

«Die Diakonie ist eine der vier Grundaufträge der Kirche und zeichnet sich durch solidarisches Handeln zugunsten notleidender Menschen aus.» Die Webseite auf Caritas Luzern wurde nun neu überarbeitet. | © Caritas Luzern
«Die Diakonie ist eine der vier Grundaufträge der Kirche und zeichnet sich durch solidarisches Handeln zugunsten notleidender Menschen aus.» Die Webseite auf Caritas Luzern wurde nun neu überarbeitet. | © Caritas Luzern

Schauen Sie doch mal auf der überarbeiteten Diakonie-Webseite der Caritas Luzern vorbei. Sie gibt einen Überblick über die Angebote im Diakonie-Bereich und bietet Links zu Arbeitshilfen und Dokumenten. Und dann noch ein Datum zum Vormerken: Am Mittwoch, 14. November 2018, ab ca. 17.30 Uhr, veranstaltet Caritas Luzern ein Erfahrungsaustauschtreffen für kirchliche Mitarbeitende und Freiwillige statt, […]

Nicht bereits tot sein, bevor man stirbt. Palliative Care will helfen, im Prozess des Sterbens die Würde zu bewahren. | © Gregor Gander
Nicht bereits tot sein, bevor man stirbt. Palliative Care will helfen, im Prozess des Sterbens die Würde zu bewahren. | © Gregor Gander

In der Sterbebegleitung führt Caritas Luzern eine beachtliche Palette an Aus- und Weiterbildungen. Diese Angebote ziehen Menschen aus allen Berufsgruppen an, die sich freiwillig engagieren oder sich mit dem Thema auseiandersetzen wollen. Oft mit überraschenden Einsichten. Draussen scheint die Sonne, der Himmel ist blau, eine leichte Brise weht vom See her – nicht gerade die […]

Die Kirche: das sind auch Mauern. Aber Menschen bauen und beleben sie. | © 2018 Bildmontage Gregor Gander
Die Kirche: das sind auch Mauern. Aber Menschen bauen und beleben sie. | © 2018 Bildmontage Gregor Gander

Die Kirchgemeinden und die Pfarreien arbeiten in der Schweiz in der dualen Struktur zusammen, ein besonderes typisch-schweizerisches Konstrukt. Adrian Loretan, Professor für Kirchen- und Staatskirchenrecht an der Universität Luzern, erklärt, wie sich diese doppelte Rechtsstruktur entwickelt hat.

Mai 1931. Papst Pius XI. besteigt im Hof des Vatikans sein Reise-Auto zu einer Ausfahrt. Das Auto wurde ihm von der italienischen Regierung zum Geschenk gemacht. | Deutsches Bundesarchiv, Bild 102-11744 / CC-BY-SA 3.0
Mai 1931. Papst Pius XI. besteigt im Hof des Vatikans sein Reise-Auto zu einer Ausfahrt. Das Auto wurde ihm von der italienischen Regierung zum Geschenk gemacht. | Deutsches Bundesarchiv, Bild 102-11744 / CC-BY-SA 3.0

Der Papst ist auf Amerikabesuch, sein Chauffeur fährt ihn. Sagt der Papst: «Mein Freund, lassen Sie mich doch mal ein paar Kilometer fahren!» Der Chauffeur und der Papst tauschen die Plätze und los geht’s. Da winkt ein Polizist das Fahrzeug zur Seite. Als der Papst das Fenster herunterlässt und der Polizist ihn sieht, wird er […]

Der Synodalrat in seiner aktuellen Zusammensetzung (von links): Sandra Huber, Synodalverwalter Edi Wigger (nicht Ratsmitglied), Armin Suppiger (Kriens), Brigitte Glur-Schüpfer, Renata Asal-Steger, Thomas Räber, Hans Burri, Annegreth Bienz-Geisseler, Olivia Portmann und Markus Müller. | © 2018 Dominik Thali
Der Synodalrat in seiner aktuellen Zusammensetzung (von links): Sandra Huber, Synodalverwalter Edi Wigger (nicht Ratsmitglied), Armin Suppiger (Kriens), Brigitte Glur-Schüpfer, Renata Asal-Steger, Thomas Räber, Hans Burri, Annegreth Bienz-Geisseler, Olivia Portmann und Markus Müller. | © 2018 Dominik Thali

Der Synodalrat, die Exekutive der Landeskirche, hat sich an seiner ersten Sitzung in neuer Zusammensetzung, am 4. Juli, konstituiert, also die Ressorts verteilt. Die drei neuen Mitglieder haben die Aufgaben der ausgeschiedenen übernommen, die sechs bisherigen führen die ihren weiter. Thomas Räber ist neu verantwortlich für das Ressort Recht, Olivia Portmann für die die Religiöse Bildung und Sandra Huber für kirchliche Jugendarbeit und Kommunikation.